• 1
  • Home
  • Verhinderungspflege

Verhinderungspflege

Die Verhinderungspflege springt ein, wenn Sie sich vorübergehend nicht um Ihren zu Pflegenden kümmern können, zum Beispiel wegen eines Arztbesuches, Krankenhausaufenthaltes oder einer Urlaubsreise.
In diesem Fall kommen wir als ihr Pflegedienst und übernehmen die Pflege und Versorgung des Patienten in dieser Zeit für sie.

Die Voraussetzungen dafür sind, dass ... 

  • der zu Pflegende einem Pflegegrad zugeordnet ist.
  • der zu Pflegende seit mindestens 6 Monaten in seiner häuslichen Umgebung gepflegt wird
  • ein Antrag auf Verhinderungspflege bei der Pflegekasse gestellt wurde und er bewilligt wurde.