• 1

Wir pflegen individuell und ganzheitlich nach dem Pflegeprozess von Monika Krohwinkel unter dem Motto:

Pflegen mit Kopf, Herz und Hand

 

UNSER MENSCHENBILD

Wir pflegen individuell und ganzheitlich unter Berücksichtigung der Biographie und der aktuellen Lebenssituation des Pflegebedürftigen.

Individualität bezeichnet den einmaligen Menschen mit all seinen Bedürfnissen, Fähigkeiten, Talenten, Fertigkeiten, Kompetenzen und Bedingungen. Einschließlich der individuellen Funktionen des Lebens, den sozialen und umweltbedingten Einflüssen, als auch den persönlichen Einstellungen in retroperspektiver, situativer, prospektiver und perspektiver Hinsicht.

Ganzheitlich betrachten wir den Menschen mit seiner steten individuellen Entwicklung in seiner Persönlichkeit, den körperlichen, geistigen, emotionalen, sozialen und umweltbedingten Stärken und Schwächen.
Die individuellen Lebensziele werden geprägt durch den persönlichen Grad, Dimensionen und Potenziale, der Lebenserhaltung, Lebensbewältigung, Arterhaltung, Lebensqualität und der Lebensautonomie.
Wir schätzen die Begegnung in Liebe zum Menschen. Gegenseitiger, wertschätzender, respektvoller und aktzeptierender Umgang sind für uns selbstverständlich.

QUALITÄT IST FÜR UNS

Unsere Patienten nach neuesten wissenschaftlichen und stets weiterentwickelten Erkenntnissen zu versorgen.
Wir arbeiten mit dem TQM Qualitätssicherungssystem, ISO 9001 2000 und regelmäßigen internen Qualitätszirkeln.
Des Weiteren legen wir Wert auf Fort- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter, sowie deren Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung. 

Unsere Ziele 

  • Eine positive Wirkung auf den Heilungsverlauf durch das vertraute Umfeld
  • Entlastung der Eltern von Kindern und Angehörigen
  • Individuelle ganzheitliche Versorgung zu Hause
  • Förderung der Selbstständigkeit unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten
  • Erhaltung der Entscheidungsfähigkeit
  • Förderung des Krankheitsverstehens
  • Prozessfördernde Pflege und Dokumentation
  • Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter
  • Wertschätzender, toleranter und respektvoller Umgang miteinander
  • Arbeiten noch neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Prävention
  • Kooperative Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen

 

Betriebsinternes Qualitätsmanagement

Qualität ist uns wichtig. Deshalb haben wir ein betriebliches Qualitätsmanagement, das von zwei Qualitätsbeauftragten jährlich überprüft und ständig angepasst wird.
Das Ziel dahinter ist die ständige Verbesserung unserer Arbeitsleistung, um die Zufriedenheit unserer Kunden mit der RUNDUM Pflege GmbH sicherzustellen.

Um dies zu erreichen führen wir regelmäßige Umfragen bei Kunden und Mitarbeitern durch und ein Beschwerdemanagement unterstützt uns bei den Verbesserungsmaßnahmen. Einmal monatlich finden interne Qualitätszirkel zu aktuellen Themen statt, während externe Qualitätszirkel vom bpa, unserem Verband, angeboten und wahrgenommen werden. Ebenso besuchen wir laufend weitere spezielle Qualitätszirkel in den Bereichen Palliativ, Wunden und Kinderkrankenpflege. Unsere einrichtungsinternen Handbücher und Standards pflegen wir nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Selbstverständlich haben wir bereits die Expertenstandards für unseren Pflegebetrieb umgesetzt. Unser Qualitätsmanagement basiert auf den Grundlagen von Donabedian und den Qualitätskriterien des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen); um dies umzusetzen benutzen wir das Qualitätshandbuch des bpa (Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.), das wir unseren betrieblichen Anforderungen angeglichen haben.

Zur Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter bieten wir regelmäßige Betriebsarztuntersuchungen und Fortbildungen an.